„Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Verbandsgemeinde Birkenfeld.“

Zauberwaldfest am Samstag - 29.08.2015

Alle Bürgerinnen und Bürger sind ganz herzlich zum Zauberwaldfest am Samstag (29.08.2015) eingeladen. Um 10.30 Uhr geht es los. Gefeiert wird am Aussichtsturm in Hattgenstein (ehemaliges Sportplatzgelände).

Sieben Weißstörche machen Rast bei Birkenfeld/Ellenberg

Meister Adebar macht Rast im Birkenfelder Land. Sieben Weißstörche machten am frühen Morgen (24.08.2015) Rast direkt neben der B269 zwischen Birkenfeld und Ellenberg. Sie versorgten sich auf den dortigen Wiesen mit Nahrung, bevor sie den Weiterweg zu ihrem Winterquartier antreten. Die „Weststörche“ fliegen bei Gibraltar über das Mittelmeer, um in Westafrika den Winter zu verbringen, bevor sie im nächsten Jahr wieder zu ihren hiesigen Brutquartieren aufbrechen.

Fotos: Gerhard Hänsel

Impressionen vom Holztag in Elchweiler

Der erste Holztag in Elchweiler eine gelungene Veranstaltung.

Zum ersten Holztag in Elchweiler am 9. August fanden sich schon um 9 Uhr zahlreiche interessierte Zuschauer bei der Vorführung des mobilen Sägewerkes ein. Auch wie mit einem Holzrückewagen Langholz transportiert, mit einem 30-Tonnen-Spalter aufgespalten und anschließend mit einer Trommelsäge in ofenfertige Stücke geschnitten und mit dem angeschlossenen Förderband auf einen Kipper transportiert wurde, fand viel Interesse. Außerdem wurde gezeigt, wie mit einer funkgesteuerten Seilwinde große Stämme bewegt werden können.

Aber nicht nur die Maschinen zur Holzverarbeitung, sondern auch die anderen Aussteller, die Holzschnitzereien, Grillgeräte, Motorsägen + Zubehör, Heizungsanlagen, Heizkessel usw. zeigten, fanden große Beachtung.

Die von den Oldtimerfreunden Dienstweiler ausgestellten, sehr schön und liebevoll restaurierten alten Schlepper trugen ebenso zur tollen Gestaltung dieses Tages bei.

Weitere Impressionen finden sie hier.

Der Nachritensender CNN berichtet über den Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Der Nachrichtensender CNN berichtet derzeit über die zehn schönsten und neuen Naturschutzgebiete weltweit. Aufgeführt werden u.a. der "Pinnacles" Nationalpark (USA), der "Lusaka" Nationalpark (Zambia) oder der "Sable Island" Nationalpark (Kanada). Der erst im Mai eröffnete Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist in dem von CNN dargebotenen Ensemble mit dabei. Hier können Sie weiterlesen.

Foto: Gerhard Hänsel

14. Juli 2015: Staatssekretär Griese eröffnet den Energie-Mehrgenerationenplatz in Birkenfeld

Energie soll auf dem Mehrgenerationenplatz an der Grundschule in Birkenfeld in vielfacher Hinsicht fließen: Jung und Alt können dort zusammen kommen und das Miteinander in der Gemeinde pflegen. Mit der Gestaltung des Platzes ging die Renaturierung des angrenzenden Zimmerbachs einher, so dass in der Nationalpark-Region Hunsrück-Hochwald ein attraktiver Treffpunkt für Sport, Naturerlebnis und Umweltbildung entstanden ist. Zudem beleuchten Informationstafeln das Thema Energie.

Die Kosten dieses Nationalpark-Starterprojekts in Höhe von 676.000 Euro wurden im Rahmen der Aktion Blau Plus des Landes sowie aus LEADER-Mitteln der Europäischen Union gefördert. Der Eigenanteil beträgt 131.000 Euro. Umweltstaatssekretär Thomas Griese wird den neuen Mehrgenerationenplatz an der Grundschule Birkenfeld offiziell eröffnen:


Dienstag, 14. Juli 2015, 13 Uhr
Grundschule, An den Gerbhäusern 3, 55765 Birkenfeld

Mehr Informationen zum dort neu eingerichteten Solarlehrpfad, finden Sie unter:

http://www.klimaschutz-formt-zukunft.de/solarlehrpfad.html

Naturpark Saar-Hunsrück fördert den Zauberwald mit 32.000 Euro

Begoña Hermann, die Vizepräsidentin der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord und Dr. Fritz-Werner Kniepert vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten, haben sich gemeinsam mit Ulrich Jäger vom Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht, mit dem stellvertretenden Naturpark-Vorsitzenden Landrat Dr. Schneider und Naturpark-Geschäftsführerin Gudrun Rau über die erfolgreiche Naturpark-Arbeit informiert.
Ein Programmpunkt war die Vorstellung des erweiterten Naturerlebnispfades Zauberwald in der Naturpark-Verbandsgemeinde Birkenfeld. Im Beisein von Verbandsbürgermeister Dr. Bernhard Alscher und der Leiterin der Tourist-Information des Birkenfelder Landes Sandra Wenz wurde der Pfad erkundet. In diesem Naturparkprojekt der Verbandsgemeinde Birkenfeld wurde eine familienfreundliche Gestaltung der Wegstrecke des Naturerlebnispfades auf rund 3,5 km mit Anbindung an den Aussichtsturm Hattgenstein und die Rothenburghütte geschaffen. Hier können Sie weiterlesen.

Die Hauptstraße in Nohen

Die SWR Fernsehsendung "Hierzuland" hat einen Fernsehbeitrag zur Hauptstraße in Nohen gedreht. Dieser Fernsehbeitrag kann hier abgerufen werden.

Die Nationalparkgemeinde Brücken hat zwei neue Nationalpark-Ortsschilder aufgestellt

Noch vor der offiziellen Eröffnung des Nationalparks Hunsrück-Hochwald am vorletzten Maiwochenende hat die Ortsgemeinde Brücke zwei neue Nationalpark-Ortsschilder aufgestellt.

Projektbeginn Nahwärmenetz Birkenfeld

Am Montag, 27.05.2015 begannen die Bauarbeiten für die Verlegung des Nahwärmenetzes in der Stadt Birkenfeld. Durch das vom Land Rheinland-Pfalz mit 1,3 Mio. Euro geförderte Leuchtturm-Projekt „Bioenergie-Nahwärmeversorgung Birkenfeld“ werden zukünftig die öffentlichen Gebäude des Landes, des Landkreises, der Verbandsgemeinde, der Stadt Birkenfeld und anderer öffentlicher Einrichtungen an eine zukunftssichere und klimafreundliche Wärmeversorgung angeschlossenen.
Darüber hinaus haben sich auch viele private Haushalte entlang der Trasse für einen Anschluss entschieden. Die Wärme wird überwiegend aus der Verbrennung von Holzhackschnitzeln erzeugt, sodass im Vergleich zu den bestehenden Heizungsanlagen mehr als 370t CO2 eingespart werden können. Das Nahwärmenetz ist somit eines der wichtigsten Klimaschutzprojekte der Region.

Baumlehrpfad am Energie-Mehrgenerationenplatz der Grundschule Birkenfeld angelegt

Beim gerade im Bau befindlichen Projekt Energie-Mehrgenerationenplatz der Grundschule Birkenfeld konnte am 17. April 2015 ein weiterer Meilenstein erreicht werden. Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassenstufe pflanzten gemeinsam mit Verbandsgemeindebürgermeister Dr. Alscher und Stadtbürgermeister Kowalski die ersten Bäume am renaturierten Zimmerbach. Für das Gesamtprojekt, das einen finanziellen Umfang von über 600.000 Euro bei einer Förderquote von 90 Prozent hat, stellte die Baumpflanzaktion einen wichtigen Schritt für die Identifikation der Maßnahme dar. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Birkenfeld übernehmen für die Bäume Baumpatenschaften und lernen so viel über die Natur und auch unsere Heimat.
Die Einweihungsfeier für den Energie-Mehrgenerationenplatz wird am 14. Juli ab 13 Uhr vor Ort stattfinden, mit entsprechendem Rahmenprogramm. Weitere Informationen der Einweihungsfeier werden wir in den kommenden Wochen im Birkenfelder Anzeiger veröffentlichen.

Nationalparkamt wurde am Dienstag (17. März 2015) in Birkenfeld eröffnet

Nationalparkamt Birkenfeld

Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken und ihr saarländischer Amtskollege Reinhold Jost haben am Dienstag das Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald in Birkenfeld eröffnet. „Das Amt wird künftig für die Verwaltung des Nationalparks Hunsrück-Hochwald zuständig sein, den Nationalparkplan erarbeiten und umsetzen sowie die Geschäftsführung der Nationalparkgremien übernehmen“, so Umweltministerin Ulrike Höfken. Die Schutzgebietsverwaltung sei gleichzeitig Forst- und Jagdbehörde und  unmittelbar der obersten Naturschutzbehörde am Ministerium unterstellt.

Hier können Sie weiterlesen.

Nohener-Nahe-Schleife nominiert zum Wanderweg des Jahres 2015!

Tolle Neuigkeiten zum Jahresbeginn: 
Die Nohener-Nahe-Schleife ist nominiert bei der Wahl zu Deutschlands schönstem Wanderweg 2015! Die von den Nohenern top gepflegte Traumschleife ist mit 85 Erlebnispunkten, tollen Aussichten, Weinschrank und Waldgeistersteig ein sehr guter Kandidat für die Wahl. Ab sofort kann für unsere Traumschleife abgestimmt werden, unter:

www.wandermagazin.de/page.asp

Gebäudebörse

In unserer Gebäudebörse finden Sie Informationen über leerstehende Häuser in der Verbandsgemeinde Birkenfeld. Leerstehende gewerbliche Objekte und Ladenlokale finden Sie in unserer Gebäudebörse (gewerblich).

Aktuelles aus der Verbandsgemeinde

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag bis Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

 

Zusätzlich für die Bereiche
Bürgerbüro,
Ordnungsverwaltung und
Soziale Angelegenheiten

 

Dienstag:
14.00 bis 16.30 Uhr

 

Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr

 

Schiedsmann:
Termine stets nur nach Vereinbarung


http://www.birkenfelder-land.de